Der Brunnen der Najaden

Der Brunnen der Najaden in der Mitte der Piazza della Repubblica ist ein Werk des Palermitaners Mario Rutelli der die künstlerische Gruppe 1901 geschaffen hat. Die dargestellten Najaden sind die Nymphe der Seen, erkennbar am Schwan, den sie hält, die Nymphe der Flüsse, die ausgestreckt auf einem Flussmonster liegt, die auf einem Pferd, dem Symbol des Meeres, reitende Nymphe der Ozeane und die Nymphe des Grundwassers, die auf einem geheimnisvollen Drachen ruht. In der Mitte steht die Gruppe des Glaucus (1912), welche die Herrschaft des Menschen über die Kräfte der Natur symbolisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *